Die Stadt San Daniele del Friuli

San Daniele del Friuli liegt eingebettet in einer traumhaften Hügellandschaft in der Provinz Udine. Das Städtchen zählt dank seiner vielseitigen …

Terrain
Stadt3

San Daniele del Friuli liegt eingebettet in einer traumhaften Hügellandschaft in der Provinz Stadt2Udine. Das Städtchen zählt dank seiner vielseitigen Zusammensetzung aus Geschichte, Kunst, Tradition und Spezialitäten zu den reizvollsten Orten in der Gegend. Durch seine kunsthistorischen Besonderheiten und sein einzigartiges Panorama zählt San Daniele nicht nur für Schinkenliebhaber zu einem der schönsten Ausflugsziele.

Stadt1Wer San Daniele dennoch allein wegen des Schinkens besucht, sollte demnach von einer kleinen Stadttour nicht absehen. Am Besten beginnt man die Tour am Piazza Vittorio Emanuele.

Dom San Michele Arcangelo
Vor diesem Bauwerk befindet sich der Hauptplatz von San Daniele. Der Dom wurde von Domenico Rossi (1707-1725) erbaut und besteht aus drei Kirchenschiffen mit zwei Kuppeln.Stadt4

Biblioteca Guarneriana
Im 15. Jahrhundert wurde das Gebäude als Sitz der Gemeinde und des Gerichtes erbaut.
Heute ist es die älteste Bibliothek Friauls mit einer äußerst reichhaltigen, modernen Bücherei und historischem Gemeindearchiv.

Museo del Territorio (Gebietsmuseum)
Man kann zahlreiche archäologische Fundstücke und wertvolle Kunstwerke von berühmten Künstlern des Hügellandes, wie die Madonna mit Kind aus dem 16. Jahrhundert von Francesco da Milano, besichtigen.Stadt5

Weitere Orte die sich lohnen zu besuchen:
Kirche S. Maria della Fratta
Schlosspark und Kirche San Daniele in Castello
Piazza IV Novembre

http://www.turismofvg.it/Ort/San-Daniele-del-Friuli
http://www.infosandaniele.com/